13
Nov
10

?

Hallo Daniel, gestern noch an unserer Wohnungstür, heute bist du nicht mehr unter uns.

Trotz aller unterschiedlicher Meinungen und Ansichten, warst du doch jemand mit dem man jederzeit über Gott und die Welt reden konnte ohne das persönliche Problem irgendwo hinderlicht gewesen währen.

Danke für die unvergesslichen Zeiten  beim Fußball.

Danke für all die guten Zeiten die in unsere Jugend.

Danke Waldefried, danke Lette,danke Daniel.

Was das mit der Thallwitzer Feuerwehr zu tun hat, einiges. Obwohl alle wussten wie es um seine Firma stand, unterstütze uns Daniel nach seinen Möglichkeiten. Dafür auch im nachhinein, vielen Dank

Mein Aufrichtiges Beileid seiner ganzen Familie.

Ganz besonders trauere ich mit seiner Tochter, die Ihn über alles geliebt hat.

Wir sehn´n uns. Uwe.




0 Responses to “?”


  1. No Comments

Leave a Reply